HOME2021-10-15T14:51:03+02:00

ResonanzWerk Oberhausen und Oberhausen hilft präsentieren:
NOA – Charitykonzert für das Friedensdorf International
Ein Weltstar aus Israel zu Gast im Resonanzwerk
in Kooperation mit Oberhausen hilft e.V.
Die besondere Beziehung zu Oberhausen begann für die heute international berühmte Achinoam Nini, Künstlername:
NOA, 1985 während einer deutsch-israelischen Jugendbegegnung
in Oberhausen: als Schülerin der Boyer High School Jerusalem nahm sie teil und wohnte in einer Gastfamilie. Seitdem fühlt sich NOA mit Oberhausen eng verbunden.
NOA war bereits zu 3 Konzerten jeweils für einen guten Zweck in
Oberhausen. Im Februar übertrug sie ein Lifestream-Konzert aus ihrem Studio zugunsten des Oberhausener Hospiz – Zentrums.
Als 16jährige kam sie aus New York nach Israel, wohnte bei ihrer
Tante und sang während ihrer Armeezeit für die Soldati:nnen.
Schon zu dieser Zeit lernte sie ihren Mann, Asher Barak, den heutigen Kinderarzt, kennen. Sie sind verheiratet und haben 3 Kinder.
Ihr Talent und ihre künstlerische Integrität haben die Aufmerksamkeit
und die Herzen einiger musikalischer Legenden unserer Zeit erobert.
NOA sang u.a. gemeinsam mit: Quincy Jones, Sting, Stevie Wonder, Pat Metheny und Peter Maffay. 1997 sang NOA zu Roberto Benignis oskarprämierten Film „Das Leben ist schön“. Sie vertrat Israel beim Eurovision Song Contest 2009 gemeinsam mit der palästinensischen Sängerin Mira Awad in Moskau.
Mit ihrer stimmlichen Vielfalt und ihrem Variantenreichtum erreicht sie jedes Publikum. An den Percussions erlebt jede Bühne ein Feuerwerk an Temperament und Dynamik.
Bekannt sind ihre selbst geschriebenen Songs: „There musst be another way“, „I don`t know“ und „Follow your heart“.
Mit ihrer neuesten CD: „Afterallogy“ zeigt NOA eine neue Stilrichtung
mit dem Schwerpunkt Jazz. Begleitet wird NOA von ihrem ehemaligen Lehrer, dem virtuosen Gitarristen Gil Dor.
Ihre unermüdliche, mutige Arbeit für den Frieden und die zahlreichen ehrenamtlichen Auftritte weltweit haben ihr hohe Auszeichnungen und Titel
eingebracht. Sie sang bereits für drei Päpste, u.a. für Papst Johannes Paul II ihr „Ave Maria“.
„In Oberhausen für das Friedensdorf zu singen bedeutet mir sehr viel“, so
die sympathische Sängerin.
NOA, ein auf Augenhöhe gebliebener Weltstar.
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00Uhr
Tickets online bei eventim.de und offline bei
allen Eventim Vorverkaufsstellen.
Finden Sie eine Eventim Vorverkaufsstelle an ihrem Wunschort:
https://www.eventim.de/help/outlets/

Akktuelle Situation ab dem 01.10.2021
Feiern wie in den guten alten Zeiten!
Stehplatzkonzerte und sonstige Veranstaltungen mit Tanzcharakter sind fortan wieder möglich:
Kein Mindestabstand!
Keine Maskenpflicht!
Kein PCR Test!
Keine Dokumentation ihr persönlichen Daten!
Sie sind etweder:
a) geimpft
b) genesen
c) getestet – offizieller Schnelltest (maximal 6 Stunden alt) Hierbei gilt die Einlasszeit zum Event – Wollen sie z.B. um 18 Uhr auf ein Event, darf der Test nicht vor 12 Uhr gemacht sein.
In der Umgebung vom Resonanzwerk gibt es mehrere Testcenter.
An der Eingangskasse einfach die zutreffende Bescheinigung in Papierform oder mit CovidApp etc. + Personalausweis oder Reisepass vorzeigen. Das war´s schon!
Sollte es bei Veranstaltungen dazu kommen, dass sie ohne Stuhl aus gesundheitlichen Gründen nicht zurecht kommen, sagen Sie uns Bescheid – wir werden Ihnen kostenlos einen Stuhl zur Verfügung stellen.
Nach oben