Info

Am 3.10 öffnet das ResonanzWerk – Eventhalle& Tonstudio mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm erstmalig seine Pforten!
Beschreibung
Die 1922 erbaute Werkstatthalle der Zeche Oberhausen 1/2 hat eine bewegte Vergangenheit: stillgelegt im Jahre 1960, wird sie seit Mitte der 1990er Jahre als Veranstaltungshalle genutzt – Schildahalle, Niebuhrg-Theater, Schacht1 – sind die Namen, die Vielen noch im Ohr schwingen.
Nach der Schließung des Schacht1 im Frühjahr 2013 trauerte die Kulturszene Oberhausen um eine ihrer schönsten Locations. Das konnte und sollte nicht so bleiben!

ResonanzWerk goes back to the future:
Neuer Name, neue Betreiber, neue Technik, neues Styling, neue Konzepte – hin zur Industriehalle mit Lounge-Character und zurück zur ursprünglichen Nutzung: eine hochmoderne Mehrzweckhalle mit speziellen Akustikausbau und einer Kapazität von bis zu 700 Personen entsteht an der Essener Straße.
Konzerte, Parties, Comedy, Kunst & Kultur, Sportevents, Theater, Lesungen, Messen, Firmenfeiern, Hochzeiten, Polterabende, Abifeiern, u.v.m – das ResonanzWerk avanciert zur neuen kulturellen Mitte innerhalb der neuen Mitte Oberhausen.

ResonanzStudios:
Gleichzeitig ziehen die ResonanzStudios (ehemals Consolstudios) mit in die Räume des Werks ein.